Spring-und Dressurturnier in Fleinhausen am 12.und 13. Mai

 

In diesem Jahr gingen an zwei Tagen insgesamt 300 Pferde an den Start. Dank des guten Wetters, den engagierten Helfern im Küchenbetrieb, dem Ausschank und auf und um den Turnierplatz ist verlief dieses Turnier-Wochenende rundherum gelungen.

In den Junioren-Prüfungen in Springen und Dressur konnten die Reiter erste Turnier Erfahrungen sammeln oder ihr Können festigen. Linda Miller vom gastgebenden Verein gewann auf ihrem Pony „Jenna“ die Führzügelklasse. Ramona Schmid konnte die Kostümprüfung Klasse A für sich entscheiden und noch weitere Platzierungen sammeln.

Eine Attraktion neben den Dressur- und Springprüfungen war die Showeinlage „Jump and Run“, die von Patricia Marx als Reiterin geritten und Celine Kösel als Läuferin gewonnen wurde. Carolin Steppich freute sich über ihren Erfolg mit ihrer Stute „Calla“. Sie belegten Platz vier im L Springen mit Stechen am Sonntagnachmittag. Ebenfalls erfolgreich platziert wurde Lea Badura auf ihrem Tinker „Tykwers“ in der Kostüm E Dressurprüfung auf dem 6. Platz.

 

Ein herzlicher Dank geht an alle Reiter, Zuschauer, Helfer und auch an die Sanitäter, Richter und den Turnier-Tierarzt ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre.


Sieger der Führzügelklasse:

Linda Miller auf Pony Jenna mit Sabrina Miller.

 

Newsletter

 Abo

 

 

 

 

 

Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden